Orientierung – Akteursanalyse in Veränderungsprozessen

Veränderungen können nur gelingen, wenn alle wichtigen Akteure innerhalb und ausserhalb der Organisation ihren Beitrag leisten. Eine Akteursanalyse ermöglicht, frühzeitig die wichtigsten Stakeholder zu identifizieren und ihre Anliegen zu erfassen. >> Problemstellung In komplexen Veränderungsprozessen ist oftmals nicht von Beginn weg klar, welche Akteure das Vorhaben mittragen werden und welche das Erreichen der angestrebten Ziele…

Simplicity

Viele Dinge im unternehmerischen Alltag sind komplex, kosten Zeit und verschlingen Ressourcen. Die Lösung lautet: «Simplicity»! Einfache Prozesse sind schnell umgesetzt und leicht zu kommunizieren. Eine Lösung ist dann einfach und damit wettbewerbsfähig, wenn sie: mit geringerem Aufwand mehr Nutzen erzielt (Effizienz), die geplante Wirkung / Ziele sicher erreicht (Effektivität), die Durchlaufzeit eines Prozesses verringert…

Innovation – Das Programm RUMBA auf dem Prüfstand

Die Bundesverwaltung hat sich dem Grundsatz der Nachhaltigkeit verpflichtet und möchte dabei eine Vorbildwirkung wahrnehmen. Wenn Budgetkürzungen aber den Fortbestand des Umweltmanagements gefährden, sind neue Lösungen gefragt. >> Problemstellung Seit der Einführung des Ressourcen- und Umweltmanagements beim Bund (RUMBA) im Jahr 2006 hat die Bundesverwaltung ihre Umweltbelastung je Vollzeitstelle um über 23% gesenkt. Diese Erfolgsgeschichte…

Dialog – Lässt sich Kommunikation steuern?

Die Gestaltung der Kommunikation ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für jedes grössere Projekt. Da ist es verständlich, dass Projektleitende die Kommunikation steuern wollen. Doch was heisst «steuern» in diesem Zusammenhang überhaupt? >> Problemstellung Nehmen wir an, dass Ihr Unternehmen eine bahnbrechende Innovation entwickelt hat. Um eine starke Aussenwirkung zu erzielen, möchten Sie diese Information mit einem…